Albert-Schweitzer-Gymnasium Limbach-Oberfrohna

Bei frühsommerlichem Wetter ging es mit 21 sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern aus den Klassenstufen 5-10 am 24.05.2019 an den Start zur diesjährigen Zwickiade, welche zum 6. Mal im Waldstadion von Limbach-Oberfrohna ausgetragen wurde. Alle Teilnehmer waren hochmotiviert und freuten sich auf den Wettkampf, an dem neben unseres Gymnasiums alle weiteren Schulen aus der Stadt sowie Gersdorf, Meerane, Waldenburg, Hohenstein-Ernstthal, Oberlungwitz, Lichtenstein und Glauchau vertreten waren. In den jeweiligen Disziplinen Sprint, Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoß und Mittelstrecke galt es nun, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und gute Platzierungen zu erringen. Auch unser Team zeigte sich leistungsstark, zum Teil wurden sogar neue Bestleistungen erzielt.

Insgesamt konnte sich das Wettkampfensemble des ASG über 14 Medaillen freuen:

Gold:              Lilly Uhlmann (5b)                Weitsprung
                        Selina Planken (7a)             Weitsprung
                        Illijas Catovic (7b)                75m-Lauf
                        Sophia Zorn (9a)                  800m-Lauf

Silber:             Florentine Lägel (6d)              Weitsprung + 75m-Lauf
                        Selina Planken (7a)                75m-Lauf
                        Niklas Stalzer (9c)                   800m-Lauf     
                        Amelie Weber (9c)                  800m-Lauf
                        Denise Keinert (10b)              800m-Lauf

Bronze:           Florian Wünsch (6d)              800m-Lauf
                        Noah Jähnige (7b)                  Weitsprung
                        Amelie Weber (9c)                  100m-Lauf
                        Janne Möhring (10b)              800m-Lauf

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlerinnen und Sportlern zu euren grandiosen Ergebnissen.
Es war ein spannender Wettkampftag und ihr wart einfach KLASSE!

Ein Dank geht auch an Frau Eidner, welche unser Team tatkräftig unterstützt hat.

S.Spreer